WE-Seminar WildeWeiberJahresRing 2021


WildeWeiberJahresRing

                2021

8 Feste – 8 energetische Ausdrücke – und immer wieder Ausgleich

Mit bewusster Verbindung alten Wissens aus mythologischer Überlieferung und pragmatischen Naturritualen schlagen wir die Brücke in die Gegenwart. Das Einspüren in die Verbundenheit mit der Natur gibt uns Einblick in unterschiedliche energetische Wirksamkeiten innerhalb natürlicher Kreisläufe.

Im Verlauf des JahresRings findet ständig Wandlung verschiedenster Schöpfungskräfte statt. Um diese bewusst zu erleben und für uns nutzbar zu machen, begeben wir uns innerhalb dieses Zyklus sehr aufmerksam in die verschiedensten energetischen Ausdrücke.

Die Zubereitung von Gebäcken, Gebräuen, Räucherungen, Kräuterkränze, NaturMandalas, Tänze und Meditationen –  können uns eine neue Perspektive eröffnen.

In diesem Wochenend-Workshop geht es um eine sanfte Einführung in die Materie der JahresRing-Feste und Hinweise für deren praktische Ausgestaltung.

Wir werden uns viel in der Natur aufhalten, um zu lauschen, zu riechen, zu schauen und zu staunen… Am Ende kehrt jede mit neuen Impulsen nach Hause zurück und wird die Mutter Natur mit ganz anderen Augen sehen.

Wann:            Termin I:    24./25. April 2021 10:00 bis 18:00 Uhr/10:00 bis 15:00 Uhr

                       Termin II:   12./13. Juni  2021 10:99 bis 18:00 Uhr/10:00 bis 15:00 Uhr

 
Wo:                 Alte Mühle im Hexengrund, Engerda 28, 07407 Uhlstädt-Kirchhasel
Kosten:           295,- € zzgl. Unterkunft und Verpflegung (kann auf Anfrage vermittelt werden)
Leitung:          Nadja Neubert

Anmeldung:   per email an: info@wildeweiberjahresring.de