LichtWeihFest am Sonntag, 02. Februar 2020



LichtWeihFest 2020


Austreibung des Winters – Spiel der Masken
Wir begrüßen das sanft wiederkehrende Licht und das Scheiden der Dunkelheit


Das LichtWeihFest ist das erste von 4 Mondfesten im JahresRing, welches wir bei zunehmendem Halbmond feiern. Die energetische Qualität dieser Zeit deutet auf die Verabschiedung des Winters und somit zur Keimsetzung von Neuem hin.
Hierfür ist der Weg über die Reinigung von Altem unabdingbar.

Durch diverse auf dieses Fest abgestimmte kleine Naturrituale wie beispielsweise das Tautreten, Stillewanderungen, Waschungen mit Auszügen aus Pflanzen und Kräutern, der Zubereitung von reinigenden Tees und Aufgüssen wird uns der direkte und unmittelbare Kontakt mit Mutter Erde bewusst.

Entsprechendes Räucherwerk ermöglicht uns einen weiteren Zugang auf einer anderen Sinnesebene zu diesen zeitspezifischen Energien.

Mit der eigenen bewussten NeufeuerEntzündung bereiten wir den Boden für unser kommendes neues Jahr. Bei und durch all diese Erfahrungen widmen wir uns den dieser Zeit im mythologischen Sinne zugeordneten Göttinnen-Aspekten.

Eine aktive Ausgestaltung der WinterAustreibung zelebrieren wir in Form eines kleinen LichtWeih-Haka.

Wann: Sonntag, 02. Februar 2020, 06:30 Uhr – 11:00 Uhr